Mein Yoga Angebot

Der Kern unserer Yogapraxis:
ATME EIN. ATME AUS.

 

Der Atem ist das Schlüsselelement unseres Lebens und schlägt die Brücke zwischen Körper und Geist.

 

Durch ruhiges, wie auch achtsames Atmen in unserer Yogapraxis, bringen wir den Geist und unser Nervensystem in einen entspannten Zustand. Wir öffnen uns für eine positive mentale Veränderung.

 

Indem wir bei jeder Yoga-Übung bewusst atmen, lehren wir unserem Körper etwas essenzielles: Ruhig und positiv im Gefühl zu bleiben, auch wenn äußere Umstände etwas anderes zeigen wollen.

Jede meiner Yogastunden soll dich dabei unterstützen, mit Veränderungen und Herausforderungen im Leben entspannter umzugehen. 

Deshalb integrieren meine Yoga-Einheiten immer Bewegung, Atmung und Achtsamkeit, mit der Absicht gewohnte Muster auf körperlicher und geistiger Ebene zu transformieren.

Trete ein, in den Raum der Selbsterfahrung. Das Yoga Studio in Hall öffnet dir wöchentlich seine Türen, damit wir gemeinsam Yoga praktizieren. Egal, ob du im Yoga Anfänger oder Fortgeschrittener bist - komm in deine Klasse, wann immer du dich danach fühlst. Wir freuen uns auf dich.
ZU DEN OFFENEN KLASSEN
Lerne in unseren 1:1 Yogastunden, wie du die Übungen eigenständig und nachhaltig in deinen Alltag einbeziehst. Im Einzelunterricht gehen wir gezielt auf deine individuellen Bedürfnisse im Yoga ein. Nur DU & ICH.
DU & ICH - YOGASTUNDEN
Fördere langfristig die Gesundheit deiner Mitarbeiter, durch Yoga in deinem Unternehmen. Mit einem individuellen Konzept stimmen wir gemeinsam ab, wie Business Yoga dein Team optimal unterstützt.
YOGA FÜR UNTERNEHMEN
Verbinde dich im Yoga Retreat mit deiner eigenen Natur und tauche ein, in eine neue Welt deines Selbst. In ausgewählten Orten entfalten wir unser wahres Potenzial und erforschen die energetische Wirkung auf unser Sein.
YOGA RETREATS

KUNDENSTIMME:

Als ich mit Evelina zu praktizieren begann dachte ich, ich kann Yoga! Das war ein Trugschluss - erst Evelina hat mir gezeigt, was es heißt, Yoga zu praktizieren. Evelina unterrichtet Yoga immer spannend, neu und herausfordernd für Körper und Geist.

Sonja B.


Welche Yoga-Techniken wir praktizieren.

Mit Atemlenkung (Pranayamas), Körperhaltungen (Asanas), Energielenkung (Bandhas und Mudras) und Meditation will ich mit dir vom Denken zum Spüren finden. Verbinde dich mit der Weisheit deines Körpers, löse dich von deinen Blockaden und nimm deine wahre Natur an.

Asanas - Körperhaltungen

Wir benutzen Asanas (Körperhaltungen), um dich mit dem Körper zu verbinden. Lerne, wie du deinen Körper sinnvoll bewegst und wie du den maximalen Nutzen aus jeder Pose ziehst - zu diesem Zeitpunkt, in diesem Moment.

Bandhas & Mudras - Energielenkung

Wir benutzen Bandhas & Mudras (Kontraktionsübungen), um Prana (Lebensenergien) im Körper zu halten und zu kanalisieren. Spüre deine Energie strömen und entfalte das volle Bewusstsein über deinen Körper.

Pranayamas - Atemtechniken

Wir benutzen Pranayamas (Atemtechniken), welche aufbauend auf die Asanapraxis dein Nervensystem beeinflussen. Du lernst durch deinen Atem effektiv deinen Geist und dein Energiesystem zu lenken.

Meditation - Raum für Stille

Wir öffnen den Raum für die Stille, denn Stille heilt alles. Indem wir bewusst Pausen einsetzen, wirst du dir der Vorgänge in deinem Inneren bewusst. Lerne, achtsam auf deinen Geist zu schauen.

योगश्चित्तवृत्तिनिरोध

Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist.

Patanjali - Yoga-Sutra


Der Weg ist das Ziel. Gerne begleite ich dich ein Stück.


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt


 

Ich freue mich auf die Verbindung zu dir.